PERSONENBEZOGENE DATEN

 

Die auf der Website erhobenen Daten werden von Safe Orthopaedics verarbeitet, das im Sinne der Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016  Datenschutz- Grundverordnung) für diese Daten verantwortlich ist.

Die Datenerhebung ist auf das notwendige Maß beschränkt (Datenminimierung) und erfolgt zur Messung der Besucherzahl auf der Website, zur Bearbeitung von Bewerbungen auf Stellenangebote in der Rubrik „Karriere“ sowie zur Beantwortung von Anfragen über die Rubrik „Kontakt“.

Die erhobenen Daten dienen zur Messung der Besucherzahl auf der Website anhand von Cookies, zum Anlegen eines Bewerbungsordners unter dem Namen des Bewerbers für die Bearbeitung und mögliche
Einladung zu einem Bewerbungsgespräch sowie zur Kontaktaufnahme infolge einer Kontaktanfrage, um diese zu beantworten.

Alle erhobenen Daten werden von Safe Orthopaedics und ausschließlich den Mitarbeitern des Unternehmens verarbeitet, die diese Daten kennen müssen. Die Daten werden für maximal 2 Jahre ab dem Erhebungsdatum gespeichert.

Sie haben ein Recht auf Auskunft, Berichtigung, Einschränkung der Verarbeitung und Löschung Ihrer personenbezogenen Daten gemäß der Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des
Rates vom 27. April 2016 (Datenschutz-Grundverordnung) sowie dem geänderten franz. Datenschutzgesetz Nr. 78-17 vom 6. Januar 1978.

Um von Ihren Rechten Gebrauch zu machen, sowie für weitere Fragen zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten, senden Sie bitte ein Schreiben mit Ihrem Ersuchen an folgende Adresse: Safe Orthopaedics – Allée Rosa Luxemburg, Parc des Bellevues, Bâtiment le Californie, 95610 ERAGNY SUR OISE oder dpo@safeorthopaedics.com.

Menü